eins
zwei
drei
vier






logo VMS
 
info finanz karriere unternehm
aufgabeloesung referenzen garantie angebote
   

 

Angebote

Die Verantwortung für unsere Mandanten einerseits, sowie der achtsame Umgang mit den Ressourcen unserer Natur, erfordert auch die Beachtung eines nachhaltigen Beratungsansatzes.

Egal ob Sie dabei verstärkt in ethisch-ökologische Finanzprodukte investieren oder auch herkömmliche Anlagen und Versicherungen im Gleichgewicht berücksichtigen wollen, unsere Spezialisten suchen laufend in der Breite des Marktes nach sinnvollen Produkten.

Nachhaltige Finanzprodukte können beispielsweise dabei sein …





Investmentfonds die:

Auch in erneuerbare Energien investieren
Fonds werden berücksichtigt, welche in Unternehmen investieren, die in der Entwicklung erneuerbarer Energien tätig sind, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 5% des Fondvolumens ist.

Umweltorientiert sind
Fonds werden berücksichtigt, welche in Unternehmen investieren, die sich in besonderer Weise für den Umweltschutz einsetzen, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 5 % des Fondsvolumens ist.

»Global Compact«-Prinzipien der Vereinten Nationen anerkennen
Fonds werden berücksichtigt, welche in Unternehmen investieren, die die »Global Compact«-Prinzipien anerkennen bzw. diese anstreben, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen mindestens 15 % des Fondsvolumens beträgt. »Global Compact« ist ein weltweiter Pakt, der zwischen Unternehmen und den Vereinten Nationen geschlossen wird, um die Globalisierung sozialer und ökologischer zu gestalten.

Größtenteils frei von Atomenergie sind
Fonds werden ausgeschlossen, welche in Unternehmen investieren, die Kernkraftwerke errichten oder in der Atomstromproduktion tätig sind, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 1 % des Fondsvolumens ist.

Größtenteils frei von Gentechnik sind
Fonds werden ausgeschlossen, welche in Unternehmen investieren, die gentechnisch veränderte Pflanzen entwickeln, produzieren und/oder verwenden, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 0,2 % des Fondsvolumens ist.

Größtenteils frei von Tierversuchen sind
Fonds werden ausgeschlossen, welche in Unternehmen investieren, die für Testzwecke von Kosmetikprodukten, Pflegeartikeln, Lebensmitteln, Tiernahrung etc. Tierversuche anstellen bzw. anstellen lassen, sofern diese nicht gesetzlich vorgeschrieben sind und der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 0,2% des Fondsvolumens ist.

Größtenteils frei von Rüstung sind
Fonds werden ausgeschlossen, welche in Unternehmen investieren, die in der Rüstungsindustrie tätig sind, sofern der Anteil dieser Unternehmensbeteiligungen zusammen größer als 2% des Fondsvolumens ist oder sobald mindestens eines der Unternehmen Clusterbomben, Streuminen oder ABC-Waffen produziert.

(Quelle: ebase)





Versicherungen die:

:: in den Bereichen der Basisrente, betriebliche Altersvorsorge, Riester-Rente oder Privatrente verantwortungsbewusst und nachhaltig mit dem investierten Kapital umgehen

:: Langfristig durch Erfüllung der Sovency II Anforderungen dem gewünschten Anlagezweck gerecht werden

:: faire und transparente Bedingungen bieten

:: auch ihren Mitarbeitern sozialen Mehrwert bieten und gesellschaftliche Verantwortung tragen

:: im Bereich der Krankenversicherung verstärkt bei Naturheilverfahren leisten, oder innovative Behandlungenformen versichern





Beteiligungen die:

:: in Wasserkraft, Windkraft oder Solaranlagen investieren
:: in der Wiederaufforstung von Wäldern investieren
:: nachhaltig und stabil in Immobilien investieren





Bankkredite die:

:: von Banken vergeben werden, die selbst nach ethisch-ökologischen Kriterien Sparangebote bieten
:: in der Kreditvergabe auch soziale Aspekte berücksichtigen